Stars & Promis Magazin

Robert Pattinson und Kristen Stewart feierten Silvester sparsam

Auch Stars müssen einsparen. Deshalb haben Robert Pattinson und seine ‘Twilight’-Co-Darstellerin Kristen Stewart Silvester auf einer Billig-Party verbracht.

Die beiden Filmstars, die bisher leugnen, eine Beziehung miteinander zu führen, wurden am Neujahrsabend unter den 130 Gästen einer Party auf der britischen Isle of Wight gesehen. Dort zahlten sie bloß fünf Euro Eintritt und noch weniger für ihre Drinks.

Einer der Gäste berichtet: “Robert und Kristen verhielten sich total normal. Sie benahmen sich wie normale Leute und mischten sich unter das normale Volk.”

Ein Inselbewohner wollte seinen Augen nicht trauen, als er die beiden Schauspieler auf der für Hollywood Ansprüche kleinen Party sah. “Ich kann nicht glauben, dass da Promis hier im Winter Gardens waren!”, staunt dieser.

Die Feier fand in Ventnor statt, wo sich auch andere Celebrities gerne tummeln – darunter Supermodel Kate Moss, Comedian Russell Brand und Skandalnudel Amy Winehouse. Vor allem die Privatsphäre, die sie dort wahren können, scheint für Promis den Reiz der kleinen Stadt auszumachen.

Sally Perry, eine Bewohnerin der Stadt, verriet dem ‘People’-Magazin: “Bekannte Künstler und Musiker haben bemerkt, dass sie ein normales Leben in Ventnor führen können – fernab von der Medienaufmerksamkeit. Da folgen natürlich andere auf dem Fuße und kommen in unsere wunderbare Stadt, um sich einfach mal zurückzuziehen.”

Remember Me Fotos

Twilight Eclipse Fotos

Robert Pattinson und Kristen Stewart Fotos

Twilight New Moon Stars Robert Pattinson, Kristen Stewart und Taylor Lautner in München

Twilight New Moon

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading ... Loading ...

Weitere Artikel zum Thema:
Dein Kommentar:

« Taylor Lautner und Twilight als Abräumer
» Lindsay Lohan: Von Freundin betrogen?

Trackback-URL:
Foto: Robert Pattinson (Foto: Insidefoto / PR Photos)