• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Promi News

100 Mio. für Britney Sexvideo

Medien und Porno-Händler reißen sich um das Sex-Video von Britney Spears. Laut amerikanischen Medienberichten hat die britische Zeitung "News Of The World" 50 Millionen Dollar für das Tape geboten, das Britney beim Sex mit ihrem Ehemann Kevin Federline zeigt. Der bekannte Porno-Händler David Hans Schmidt hat dieses Angebot jetzt sogar verdoppelt. Er sagte: "Wenn es was taugt, biete ich 100 Millionen. Warum zur Hölle will 'News Of The World' ins Porno-Business? Die wollen nur ein paar Schlagzeilen, bekämen ja nie ihr Geld zurück."

Stellt Kevin Federlin das Video ins Netz?

Im Moment ist das Video im Besitz von Britneys Noch-Ehemann Kevin Federline. Der kündigte bereits an, dass er das Tape ins Internet stellt, falls bei der Scheidung nicht genug Geld für ihn rausspringt.

Ein 19 Sekunden-Ausschnitt des Videos soll bereits im Internet aufgetaucht sein. Darauf ist eine braunhaarige Frau zu sehen, die mit einem nicht erkennbaren Mann Sex hat.

Kommentar

Da wäre der Herr Federline aber schön dumm, wenn er das Video einfach so ins Netz stellt.

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« EMINEM: Skandal-Interview über Frauen, Drogen & Mu
» Paris Hilton aus Hilton-Hotel geflogen?