• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Promi News

Akte-X Star: David Duchovny gibt beim Sauna-Sex alles

Die Frau von David Duchovny soll beim Sex in der Sauna in Ohnmacht gefallen sein. Der Star aus ‚Die Akte X: Jenseits der Wahrheit‘ räumt ein, dass seine ebenfalls schauspielernde Gattin Tea Leoni beim dampfenden Liebesspiel in Kanada einmal das Bewusstsein verlor.

Duchovny erklärte dazu gegenüber der britischen ‚Sun‘: „Das ganze ereignete sich zu Beginn unserer Beziehung, als wir ein romantisches Wochenende in Vancouver verbrachten. Wir machten uns gerade so richtig aneinander zu schaffen – von der Sauna wollte ich mich nicht aufhalten lassen! Ich erholte mich relativ schnell davon, aber Tea…“

Der 47-Jährige verriet ebenfalls, dass er und seine 42 Jahre alte Frau identische Tattoos haben, weil er keine Lust auf einen Ehering hatte. Duchovny fügt gegenüber der ‚Sun‘ hinzu: „Ich hasse es, das Metall zu tragen, weil ich damit immer überall aufpralle und mir wehtue. Also haben wir einen Kompromiss geschlossen. Ich schlug vor: ‚Kann ich den Ring abnehmen, wenn ich dafür eine Tätowierung mache?‘ Ihr gefiel die Idee, also ging sie zum Tätowierer, und ließ sich es machen. Es ist ein Satz, den wir oft zueinander sagen, auch wenn ich ihn niemandem verrate. Die Abkürzung lautet AYSF. Sie hat eine Bedeutung.“

Duchovny und Leoni haben gemeinsam die beiden Kinder Madelaine (8) und Kyd (6).

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Will Smith verdient in Hollywood am meisten
» Jessica Simpson: nackt vor der Webcam