• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Promi News

Britney Spears ist süchtig nach Junk Food

Britney Spears scheint ihre Schwangerschaftsgelüste nicht ablegen zu können. Im Gegenteil: Die Sängerin wird nach wie vor von richtigen Heißhunger-Attacken heimgesucht. Wie der Online-Dienst "FemaleFirst.co.uk" berichtet, ist Spears süchtig nach kalorienreichem Junk Food – und steht dazu. Sie sagte: "Ich habe ein Problem mit Junk Food. Ich kann einfach nicht damit aufhören." Selbst nach der Schwangerschaft habe sie nicht zu ihren alten Essgewohnheiten zurückfinden können.

Doch wieder schwanger?

Dieser Heißhunger könnte aber auch einen anderen Grund haben: Britney Spears soll nämlich wieder schwanger sein – und zwar schon im vierten Monat.

Britney Spears ist seit dem 18. September 2004 mit Kevin Federline verheiratet. Am 14. September vergangenen Jahres brachte die Sängerin den kleinen Sohn Sean Preston zur Welt.

Kommentar

Junk Food ist lecker. Aber als Alltagsnahrung ist es schädlich und fabriziert fettleibige Gestalten.

Dein Kommentar:
« Mariah Carey trinkt nicht mehr selbst
» 50 Cent kämpft gegen Fettleibigkeit