• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Promi News

Britney Spears: Lesbisch?

Britney Spears kommt einfach nicht zur Ruhe. Derzeit wird in US-Medien das Gerücht verbreitet, sie sei lesbisch. Wie die britische Zeitung "The Sun" berichtet, ist dafür unter anderem ein guter Freund ihres Noch-Ehemanns Kevin Federline verantwortlich, der Rapper Omar "Iceman" Sharif. Er beschuldigte die Sängerin öffentlich, sie sei pornosüchtig, stehe auf Dreier und habe Sex mit Frauen. Inzwischen haben sich einige weitere angebliche Zeugen für Britneys Sex-Vorlieben den amerikanischen Medien offenbart. Britney ist über die Hetzkampagne stinksauer. Ihre Sprecherin erklärte in einem kurzen Statement: "Das ist alles nicht wahr." Insider vermuten, die ganze Geschichte wurde von Kevin initiiert, um bei der Scheidung das Sorgerecht für die beiden gemeinsamen Kinder zu bekommen.

Britney Spears: Zungekuss mit Madonna

Britney Spears spielte während ihrer Karriere immer wieder mit ihrer Sexualität. 2003 sicherte sie sich die Schlagzeilen durch eine Zungenkuss mit Madonna bei den MTV Music Awards.

Kevin Federline: Enthüllungsbuch

Übrigens: Kevin Federline will Britney angeblich auch mit einem Enthüllungsbuch erpressen. Sollte Spears seinen Forderungen nicht nachkommen, will er in einem Buch intime Details ihrer Ehe enthüllen und damit beweisen, dass die Sängerin eine schlechte Mutter ist.

Kommentar

Und wenn es wahr ist? Was ist so schlimm daran?

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Paris Hilton bedrängte Porno Darsteller
» PARIS HILTON: Ist Tinkerbell wirklich Tinkerbell?