• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Promi News

Britney Spears vermißt Kevin Federline

Britney Spears vermisst ihren Noch-Ehemann Kevin Federline. Das hat die Sängerin diesem nun gestanden. Wie der Online-Dienst "femalefirst.co.uk" berichtet, rief Federline sie an Weihnachten an, um den gemeinsamen Söhnen Sean Preston und Jayden James ein Frohes Fest zu wünschen. Dabei, so heißt es weiter, konnte Britney nicht widerstehen und begann ein Gespräch mit ihrem Ex. Ein Freund der Sängerin sagte dazu: "Sie hat Kevin gesagt, dass die Feiertage ziemlich hart für sie waren und dass das Gespräch mit ihm es noch schlimmer macht, weil sie ihn vermisst. Sie war über die Weihnachtstage ziemlich deprimiert. Nach der Trennung war es für sie erst einmal befreiend Single zu sein. Aber jetzt ist sie in diesem großen Haus in Beverly Hills und ist wirklich alleine. Sie lädt ihre Freundinnen ein und ihre Mutter und ihre Schwester sind oft da, aber am Ende des Tages, ist sie doch mit ihren Babys allein."

Britney Spears trennte sich Anfang November von ihrem Ehemann Kevin Federline. Sie reichte die Scheidung ein und beantragte das alleinige Sorgerecht für die beiden gemeinsamen Kinder.

Kommentar

Na hoffen wir mal, daß sie nicht wieder weich wird. Denn nur weil sie sich allein fühlt, wieder mit Kevin anzubandeln ist sicher nicht das Cleverste.

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Paris Hilton hat Britney Spears verarscht
» Barack Obama