• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Promi News

Eva Longoria glaubte immer an die große Liebe

Eva Longoria hat den Glauben an die große Liebe nie verloren. Selbst nach ihrer Trennung von Ex-Mann Tyler Christopher im Januar 2004 blieb sie optimistisch. Die Schauspielerin sagte: „Man übersteht so etwas. Meine Philosophie besagte, dass

▼︎ nach der Anzeige geht es weiter ▼︎

wenn immer sich eine Tür schließt, eine andere aufgeht.“ Außerdem habe sie immer gewusst, dass irgendwo der Richtige auf sie wartet. Und ihre Geduld wurde auf keine allzu harte Probe gestellt. Bereits im Juli 2007 kam Longoria erneut unter die Haube. Der Glückliche: Basketball-Star Tony Parker. Und den lasse sie so schnell nicht mehr los, so die 32-Jährige laut dem Onlinedienst „FemaleFirst.co.uk“. Sie sagte wörtlich: „Ich habe das Gefühl, der Rest meines Lebens hat gerade begonnen.“

Eva Longoria & Tony Parker

Eva Longoria und Tony Parker gaben sich am 07. Juli in einer Kapelle in der Nähe des Louvre das kirchliche Ja-Wort. Danach flitterte das frischvermählte Paar in der Karibik.

Kommentar

Schöne Einstellung! Glaubt Ihr auch noch an die „große Liebe“?

Dein Kommentar:
« Kanye West: Karriere als Pornostar?
» Chirurg: "Diana könnte heute noch leben"