Promi News
Forbes-Liste: Top 10 der überbezahlten Schauspieler

In schöner jährlicher Tradition veröffentlicht Forbes eine Liste der Schauspieler, deren Einsatz sich für die Produzenten am wenigsten gelohnt hat.

Katherina Heigl

Katherina Heigl (Foto: DFree / Shutterstock)

Dabei werden die Gagen dem Einspielergebnis gegenüber gestellt. Und die Liste birgt auch dieses Jahr einige Überraschungen. Kein Wunder – mit einem hoch bezahlten Flop wird auch ein Publikumsliebling schnell zur Renditekröte.

Forbes Top 10 der überbezahlten Schauspieler

  1. Eddie Murphy (2,30 Dollar)
  2. Katherine Heigl (3,40 Dollar)
  3. Reese Witherspoon (3,90 Dollar)
  4. Sandra Bullock (5,00 Dollar)
  5. Jack Black (5,20 Dollar)
  6. Nicolas Cage (6,00 Dollar)
  7. Adam Sandler (6,30 Dollar)
  8. Denzel Washington (6,30 Dollar)
  9. Ben Stiller (6,50 Dollar)
  10. Sarah Jessica Parker (7,00 Dollar)

Dabei muss man aber fair bleiben. Nicht allein die Arbeit des Hauptdarstellers entscheidet über den Erfolg eines Films. Die Liste spricht also eher für ein schlechtes Händchen bei der Auswahl der Rollen und nicht gegen das Talent der Schauspieler.

Forbes: Der erste Eindruck täuscht

Die Erhebungsmethodik sorgt dafür, dass die Zahlen noch recht gut aussehen. Immerhin würde laut Liste ein Engagement von Nicolas Cage das Sechsfache der eingesetzten Summe einspielen. Dem ist aber nicht so. Forbes rechnet die Gesamteinnahmen des Films gegen. Den stehen natürlich auch die hohen Kosten des Drehs und der anderen Engagements gegenüber.

Generell wird in Hollywood – verglichen mit anderen Branchen – ein hoher Teil der Einnahmen an die Akteure ausgezahlt.

Kommentieren? 03.08.2017
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 1-52 Stimmen
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:

« Schwangerschaft von Kate Middleton: Wird ihr Baby Victoria heißen?
» Robert Geiss Steckbrief – Was man über „Robert Geissen“ wissen muss

Trackback-URL: