• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Promi News

Harry Potter: Daniel Radcliffe macht Porno?

Daniel Radcliffe behauptet, sein Auftritt in ‚Equus’ sei wie „Pornografie“ behandelt worden.

Der Schauspieler aus ‚Harry Potter‘ war über die Reaktionen, die seine Nacktszene verursacht hatte, sehr überrascht. Radcliffe trat im Londoner West End Theatre auf. Im New Yorker Broadway wird er erneut in die Rolle eines von Pferden besessenen Stalljungens schlüpfen.

„Mütter, die sich dadurch angegriffen fühlten, riefen bei mir an und sagten, ich sollte das nicht tun. Sie sagten, dass sie es sich nicht ansehen würden“, erzählte der Schauspieler. „Ok, seht es euch nicht an. Sie reagieren, als ob das Pornografie wäre, aber das ist es nicht. Ich bin nur sieben Minuten am Ende des Stückes nackt, und ich bin inzwischen 19 Jahre alt.“

Daniel ergänzte zudem, dass die Aufführung eine der „schockierensten“ und „beängstigendsten“ Stücke sei, dass er je gesehen hat oder an dem er beteiligt war.

Gegenüber der Zeitung ‚New York Times‘ fügte er hinzu: „Du bist da drinnen, und dort fliegen diese Hufe herum. An dieser Stelle bin ich nackt. Das ist beängstigend. Diese Szene ist eines der schockierensten Theaterstücke. Das Lob verdiene aber nicht ich. Diese ‚Pferde‘ sind unglaublich.“

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Vin Diesel will gleich ein Dutzend Kinder
» Michael Keaton flirtet mit Barbiepuppe