Promi News
JENNIFER LOVE HEWITT will nicht für den "Playboy" posieren

Jennifer Love Hewitt hat angeblich vor kurzem das Angebot abgelehnt, sich für den „Playboy“ auszuziehen. Das Männermagazin war auf die 28-jährige Schauspielerin zugekommen, nachdem in mehreren Zeitschriften über ihre Figur gelästert worden war. Wie die US-Zeitschrift „In Touch“ berichtet, lehnte Hewitt das Angebot jedoch ab. Ein Insider sagte dazu: „Sie ist ziemlich konservativ, aber sehr stolz auf ihren Körper.“

Vor kurzem tauchten Bikini-Fotos von Jennifer Love Hewitt auf. Die Medien behaupteten, auf den Bildern sei deutlich zu erkennen, dass die Schauspielerin zugenommen habe. Hewitt war deshalb stinksauer. Sie sagte: „Ich bin nicht wegen mir wütend, sondern wegen der Mädchen da draußen, die mit ihrem Körperbild kämpfen. Größe 38 ist nicht fett. Das wird sie auch niemals sein. Größe 0 zu haben, macht einen nicht schön. An alle Mädchen da draußen, die einen Hintern, Brüste, Hüften und eine Taille haben – zieht einen Bikini an und bleibt stark.“

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Will Smith: Dank Diät wieder gut im Bett
» KATHERINE HEIGL: perfekte Zähne fürs Hochzeitsfoto