• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

Promi News
JORDAN CHANDLER verklagt eigenen Vater

Jordan Chandler, der junge Mann, der Michael Jackson wegen sexueller Belästigung verklagt hatte, klagt nun gegen seinen eigenen Vater. Der 26-Jährige behauptet, er sei von einem Vater misshandelt worden. Laut der Internetseite "Fox News" hatte Chandler 2005 eine Unterlassungsklage gegen Evan Chandler angestrengt, nachdem er seinem Sohn angeblich ein sechs Kilo schweres Gewicht an den Kopf geschlagen haben soll. Nachdem der Fall im letzten Jahr zurückgewiesen wurde, wird er jetzt wohl öffentlich ausgetragen.

Jordan Chandler hatte Michael Jackson 1994 wegen sexueller Belästigung verklagt. Das Verfahren wurde eingestellt, nachdem Jackson 20 Millionen Dollar Entschädigung zahlte.

Kommentare:
  • s-c-l-

    ich finde es eine frechheit was man über bushido sagt ich finde
    es vorallem dumm von den fans das sie nicht zu bushido halten
    und
    ich finde das wenn man fan von bushido ist sollte man auch datu stehen und nicht wenn etwas gegen ihn ist kein fan mehr sein. das einzigste was das ist einfach nur bescheuerd und die die bushido hassen fickt euch…

Dein Kommentar:
« Eva Longoria: Erster Orgasmus mit 26
» Wegen einer anderen: BRUCE SPRINGSTEEN trennt sich