Promi News
Justin Bieber hat keine echten Freunde

Justin Bieber

Justin Bieber (Foto: Debby Wong / Shutterstock)

Kann man ein Weltstar sein, den Millionen von Menschen anhimmeln und trotzdem einsam sein?

Offenbar ja! Justin Bieber jedenfalls hat angeblich keine echten Freunde.

Ausgerechnet Twitter-König Justin Bieber, der mehr als 37 Millionen Follower hat, hat nach eigenen Aussagen keine richtigen Freunde. Sein privates Telefon stehe die meiste Zeit still. Er habe nur vier Personen, mit denen er regelmäßig spreche.

Bieber fällt es schwer, Vertrauen zu fassen

Ein typisches Problem der Megastars – es ist kaum zu unterscheiden, ob jemand wirklich an der eigenen Person oder der Kunstfigur interessiert ist. Wer vor seiner Karriere keinen festen Freundeskreis hatte und diesen auch bewahren konnte, steht meist ziemlich allein da.

Da klingt kurios, hat aber schon viele erfolgreiche Schauspieler und Musiker in tiefe Depressionen getrieben.

Justin ist noch jung! Ich bin mir sicher, dass er im Laufe seines Lebens noch Menschen trifft, die es ehrlich mit ihm meinen. Dabei lassen sich Enttäuschungen nicht vermeiden. Die „heile Welt“ gibt es eben nur auf der Bühne und im TV.

1 Kommentar 14.06.2017
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 1-52 Stimmen
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es erst 1 Kommentare. Schreib uns Deine Meinung!
  • 🕝 kaka

    also da ich denke das jb nie freunde hatte außer seine mutter die übrigens hinreißend ist nur seine gitarre
    wir wünschen justin ein gitarrenvolles leben
    schöne hochzeit von deinem besten und täglichen gast auf der toilette KAKA

Dein Kommentar:

« Sensation – Halle Berry ist mit 46 Jahren schwanger
» Filme mit Chris Hemsworth – Wo spielt Chris Hemsworth mit

Trackback-URL: