Promi News
Kristen Stewart: Als Stripperin und Prostituierte ins Karriere-Aus?

Schauspielerin Kristen Stewart beweist in ihrem neuen Film ‚Welcome to the Rileys‘, dass sie auch anders kann als nur die nette Vampir-Freundin zu spielen.

Kristen Stewart

Kristen Stewart (Foto: PAN Photo Agency | Shutterstock)

Die Schauspielerin, die an der Seite von Frauenschwarm Robert Pattinson in der Vampir-Saga ‚Twilight‘ bekannt wurde, hat jetzt einen neuen Film am Start, der gestern in New York Premiere feierte. In ‚Welcome to the Rileys‘ spielt die junge Aktrice eine Stripperin und macht im Gespräch mit ‚E!News‘ klar, dass die verruchte Rolle schon lange auf ihrer Wunschliste stand.

„Ich wollte diese Rolle schon sehr lange unbedingt spielen“, gesteht sie und räumt doch ein: „Es war aber nicht unbedingt die einfachste Rolle. Ich denke, es ist gut, dass ich ein bisschen erwachsener geworden bin, denn so hatte ich keine Angst. Es war schon eine einschüchternde Rolle.“

Kristen Stewart spielt Prostituierte

In dem Independent-Streifen spielt Stewart die erst 16 Jahre alte Stripperin und Prostituierte Mallory, die in einem Abbruchaus lebt und von einem Ehepaar, das seine eigene Tochter bei einem Autounfall verlor, als Ersatz-Tochter betrachtet wird. Dabei hätte die Schauspielerin bei den Recherchen zu dem Film selbst eine andere Laufbahn einschlagen können, berichtet sie.
„Der Regisseur, Kostüm-Designer und ich gingen in einen Strip-Club und während wir also mitten am Nachmittag in dem Club waren, wurde mir gleich ein Job angeboten“, enthüllt sie ‚MTV News‘.

Anm.d.Red.: Es wird spannend. Emma Watson, Robert Pattinson, Kristen Stewart, Taylor Lautner, Daniel Radcliffe, Miley Cyrus – werden sie eine Karriere nach den Blockbuster-Serien haben? Die Statistik spricht gegen sie – die meisten „Jugendstars“ wurden in der Vergangenheit nicht zu erwachsenen Topschauspielern. Wenn wir tippen müssen, wer es schafft: Robert Pattinson.

Deine Meinung?

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Jenny McCarthy will Sex-Tape
» Twilight Schauspieler