Promi News
Lady Gaga: Ärger mit der Polizei wegen sexy Outfit

Lady Gaga (Foto: Universal)

Lady Gaga (Foto: Universal)

Lady ist für sie bekannt – extravagante, sexy und nunja, manchmal auch sehr provokante Outfits. In Chigago wurde ihr genau das jetzt zum Verhängnis.

Lady Gaga trug knappe Hot Pants, die den Namen „Pants“ kaum verdient hatten und wurde daraufhin von der Polizei gestoppt. Ihre schlüssige Begründung „Das ist Mode! Ich bin eine Künstlerin“ muss wohl überzeugt haben. Denn unseren Informationen zufolge ist Lady Gaga nach wie vor auf freiem Fuss.

In einem Interview hat sie amüsiert dazu Stellung bezogen. Es sei nicht so, dass sie kurze Höschen liebe. Am liebste ziehe sie gar keine an. Aber wenn es denn schon sein muss, sollten sie eben kurz sein.

Ihre Vorliebe für den nackten weiblichen Körper hat Lady Gaga schon recht früh in bare Münze verwandelt. Bereits mit 18 arbeitete sie in Strip Clubs.

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Wladimir Klitschko Steckbrief : Wiki
» Michael Wendler Steckbrief : Wiki