Promi News
Lady Gaga: Ihre geheimen Beauty-Tricks

Lady Gaga gesteht, dass sie beinahe jede Nacht ins Bett geht, ohne sich vorher abzuschminken.

Lady Gaga hat kaum Zeit für einen Freund

Lady Gaga hat kaum Zeit für einen Freund (Foto: Robin Wong / PR Photos)

Lady Gaga geht ins Bett, ohne sich abzuschminken. Die schrille Blondine gesteht, dass sie es sich dank ihrer guten Gene leisten könne, mit Make-up schlafen zu gehen. Doch das Letzte, was Gaga vor dem Zubettgehen mache, sei Zähneputzen. Da sei sie sehr pingelig.

Die Sängerin (‚Pokerface‘), die ihre Mutter Cynthia Germanotta und Prinzessin Diana zu ihren Stil-Ikonen zählt, habe zwar von ihrer Mutter mitgegeben bekommen, sich vor dem Schlafen mit Seife zu waschen, gesteht allerdings auf die Frage hin, wie viele Nächte sie die mütterliche Grundregel über den Haufen werfe: „Sieben. Das ist nicht gut für die Haut, aber ich bin zum Glück mit guten Genen gesegnet.“ Wenn es um Falten geht, vertraut sie allerdings nicht mehr auf ihre Gene, denn unverzichtbar ist für Gaga der Sunblocker. „Ich will keine Bräune im Gesicht, weil es Falten verursacht.“

Die eigentlich Natur-Brünette, die für ihre weißblonde Haarpracht bekannt ist, vermisse vor allem ihre dunklen Locken, wenn ihr mal wieder die Haare büschelweise ausfallen. Das sei nicht der einzige Wermutstropfen, den der Ruhm ihr gebracht habe. Vor allem ihre Füße bräuchten wieder einmal eine Massage von dem stundenlangen Stehen in Highheels.

Der wichtigste Beauty-Trick, so Gaga, sei, man selbst zu bleiben. „Vertrau auf deinen Bauch“, rät sie ‚People‘ abschließend. „Immer, wenn man versucht, jemand anders zu sein, wird man langweilig.“

Wie ist das bei euch? Schminkt ihr euch jeden Abend ab, bevor ihr ins Bett geht? Schreibt uns eure Meinung direkt unter diesem Artikel, in den Kommentare.

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:

« Justin Bieber: So erobert er die deutschen Kinos
» Elizabeth Taylor: Ihr Tod kam unerwartet

Trackback-URL: