• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Promi News

Madonna geht es nach Operation wieder besser

Madonna geht es nach ihrer Operation wegen eines Leistenbruchs wieder besser. Dies bestätigte nun die Sprecherin der Pop-Ikone. Angeblich schleppte Madonna den Leistenbruch schon länger mit sich herum – und zwar seit zehn Jahren. So zumindest die Sängerin selbst. Ihren Angaben zufolge habe sich der Zustand nach der Geburt ihrer Kinder verschlechtert, sei aber nicht akut gewesen. Nun plane sie aber eine Tour mit vielen Tanzeinlagen. Also sei die Operation für sie nur von Vorteil.

Madonna: Operation wegen Leistenbruchs

Madonna wurde erst vor wenigen Tagen wegen eines Leistenbruchs operiert. Es heißt, Madonna habe den Eingriff nach ihrem Auftritt bei der Grammy-Verleihung am 08. Februar im Cedars Sinai Hospital in Los Angeles vornehmen lassen.

Madonna startet am 06. Mai ihre Welt-Tour in Los Angeles. Die kompletten Tour-Daten wurden bisher noch nicht veröffentlicht.

Kommentar

Zehn Jahre sind eine lange Zeit. Man gewinnt fast den Eindruck, daß Madonna keine OPs mag.

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Keira Knightley: nackt nur nach Rasur
» Eva Green wird das neue Bondgirl in Casino Royale