Promi News
Michael Douglas kann Brad Pitt nicht verstehen

Michael Douglas kann nicht verstehen, wie Brad Pitt seine Ehefrau Jennifer Aniston verlassen konnte. Der Hollywood-Star, der ein großer Fan von Aniston ist, ist schockiert über die Schlagzeilen, die Pitt mit seiner neuen Freundin Angelina Jolie macht. Er kann nicht verstehen, was seinen Schauspielkollegen an dieser Frau reizt, so die "New York Daily News". Douglas wörtlich: "Ich kann Brad Pitt nicht verstehen. Wie konnte er diese wunderschöne Frau verlassen, um für Angelina Waisenkinder groß zu ziehen? Das wird nicht lange gut gehen." Er könne nicht verstehen, wie Pitt Jolies Adoptivkinder adoptieren könne, wenn er doch die Möglichkeit gehabt hätte, mit Aniston eine eigene Familie zu gründen.

Wollte Jennifer Aniston keine Kinder?

Brad Pitt und Jennifer Aniston trennten sich am 07. Januar offiziell. Aniston reichte am 25. März die Scheidung ein, die seit 02. Oktober rechtswirksam ist. Immer wieder wurden Gerüchte laut, die Schauspielerin hätte keine Kinder gewollt. Sie hingegen dementierte derartige Spekulationen immer wieder.

Pitt gründet indes seine eigene Familie. Er adoptierte nicht nur Maddox und Zahara, Jolies Adoptivkinder – das Paar erwartet auch sein erstes gemeinsames Baby.

Kommentar

Was meint Ihr? War der Wechsel zu Angelina Jolie die bessere Wahl? Oder wärt Ihr bei Jennifer Aniston geblieben?

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Lindsay Lohan nackt für den Oscar?
» Ozzy & Sharon Osbourne: kein Sex mehr