Promi News
Miley Cyrus: Rätselraten um ihr Tattoo

Miley Cyrus

Miley Cyrus (Foto: JStone | Shutterstock)

Es war Miley Cyrus Auftritt beim MTV Europe Music Award (EMA), der die Presse zu wilden Spekulationen über ihr angeblich neues Tattoo anstachelte.

Die Sängerin, die mit wenig Kleid und viel Haut zur Awardvergabe erschien, gab mit ihrem Outfit den Blick auf eine Tätowierung unter ihrer Brust frei. Dort war „Just Breathe“ (also „Atme einfach“) zu lesen.

Einige Medien nahmen das zum Anlass, über einen Zusammenhang zwischen Tattoo und der Trennung von Mileys Eltern zu spekulieren.

Derartige Spekulationen entbehren allerdings jeder Grundlage. Dieses Tattoo hat sich Miley Cyrus schon vor längerem stechen lassen, um damit an ihre Freundin zu erinnern. Das Mädchen war an Mukoviszidose gestorben, einer Stoffwechselkrankheit, die eine verstärkte Schleimbildung im Körper auslöst und damit die Funktion von innereren Organen – insbesondere der Lunge – stören kann. „Just Breathe“ ist ein Slogan der amerikanischen „Cystic Fibrosis Foundation“, die Mukoviszidose-Betroffene unterstützt.

Anm.d.Red.: Über luftige Outfits kann man denken, was man will. Aber Miley Cyrus ist es – bewusst oder unbewusst – gelungen, damit auf eine Erkrankung aufmerksam zu machen, die all zu oft im Schatten der Medien steht.

Deine Meinung?

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Pink ist schwanger
» Leonardo DiCaprio spielt Frank Sinatra