• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

Promi News
Pamela Anderson liebt ihr Image als Dummchen

Pamela Anderson steht zu ihrem Image als dummes Blondchen. Sie pflegt dieses Bild von sich sogar ganz bewusst. Wie der Online-Dienst "contactmusic.com" berichtet, kann sie nämlich dadurch die Leute mit ihrem Witz und Humor beeindrucken. Anderson wörtlich: "Das ist der beste Teil meines Charmes. Wenn niemand etwas von einem erwartet, dann kann man auch niemanden enttäuschen. Wenn man also einen vollständigen Satz sagt, ist man ein Genie. Ich liebe mein blondes Image, weil ich nichts beweisen muss." Wenn sich Leute mit ihr persönlich unterhalten würden, dann wäre sehr schnell klar, dass sie eigentlich eine intelligente und kreative Person sei.

Pamela Anderson und die Legehennen

Übrigens: Pamela Anderson setzt sich in Deutschland für den Schutz von Legehennen ein. Sie führt eine Kampagne gegen die Aufhebung des Käfighaltungsverbotes.

Kommentar

"Im richtigen Moment dumm gestellt, reicht fürs ganze Leben" wußten schon unsere Omas. Das funktioniert nicht nur bei Pam ganz hervorragend.

Dein Kommentar:
« Paris Hilton: Trennung wegen der Sprache
» Macaulay Culkin nennt seinen Penis „Floyd“