Promi News
Rihanna will Britney Spears den Po versohlen

Rihanna

Rihanna (Foto: David Gabber / PR Photos)

Rihanna scherzt, dass sie Britney Spears in dem Video zu ihrem gemeinsamen Song den „Hintern versohlen“ möchte.

Rihanna scherzt, dass sie ihrer Duett-Partnerin Britney Spears den Hintern versohlen möchte. Die beiden Superstars des Pop-Genres haben sich für einen Remix von Rihannas anrüchigem Hit ‚S&M‘ zusammengetan und die ‚Rude Boy‘-Interpretin erklärt nun, dass die Promotion zu dem Song genau so verrucht wie sein Text werden soll.

Dem Radiosender ‚Z100‘ verrät die auf Barbados geborene Sängerin: „Ich hoffe, dass wir ein Video zu dem Lied machen werden. Ich möchte Britney den Hintern versohlen.“ Die Originalversion des Liedes umfasst unter anderem auch die Textzeilen: „Cause I may be bad, but I’m perfectly good at it/Sex in the air, I don’t care, I love the smell of it/Sticks and stones may break my bones/But chains and whips excite me.“

Die 23-jährige RiRi berichtet zudem, dass sie sich und ihre 29-jährige Kollegin ‚R&B‘ genannt habe und sich sehr darauf freut, mit der ‚Hold It Against Me‘-Interpretin, deren eigenen Songs oft offenkundig sexuell sind, zusammenzuarbeiten. „Es ist sehr seltsam“, merkt sie an. „Britney macht eigentlich keine Features und es war unglaublich, dass sie ein Teil des Songs werden wollte. Sie mochte den Song, aber es war etwas anderes, als sie ihn singen musste und sie wollte wirklich ein Teil davon sein. Das hat das Lied wirklich zu etwas Besonderem gemacht, denn dass zwei Sängerinnen einen Song zusammen machen, sieht man heute nicht mehr oft. Nennt uns einfach R&B.“

Nachdem sie sich dazu entschlossen hatte, den Song neu aufzulegen, fragte sie ihre Fans, wer sie dabei unterstützen solle und Spears‘ Name fiel dabei immer wieder. Rihanna erklärt: „‚S&M‘ – zu erst wussten wir nicht, was der Song wegen des Texts auslösen würde, aber er wurde groß im Radio gespielt. Um einen Remix zu machen, musste es eine große Sache werden und ich habe meine Fans in der letzten Woche gefragt, mit wem ich es machen sollte und Britney war einer der Namen, der am meisten fiel.“

Deine Meinung?

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Jake Gyllenhaal glaubt an die Liebe
» Natalia Kills Steckbrief (Wiki)