Promi News
Salma Hayek Schlankheitswahn macht unausstehlich

Salma Hayek hält nichts vom Schlankheitswahn in Hollywood. Die 39-Jährige ist laut der britischen Zeitung "The Sun" überzeugt, dass man vom ewigen Hungern nur schlechte Laune bekommt. Hayek wörtlich: "Ich finde es langweilig, immer dünn sein zu müssen. Es langweilt mich und macht mich unausstehlich. Aber in Hollywood ist es ok, wenn man unausstehlich ist, solange man nur dünn ist." Es gebe viele Mädchen, die ständig versuchten dünn zu sein und deshalb kaum zu ertragen sein. Hayek weiter: "Die meisten Leute fühlen sich mit ihnen unwohl."

Salma Hayek: solo?

Übrigens: Salma Hayek soll im Moment solo seien. Zuletzt war sie mit Schauspieler Edward Norton zusammen. Die beiden galten lange Zeit als Hollywoods Traumpaar, trennten sich jedoch 2003. Seitdem wurden Hayek zahlreiche Affären, unter anderem mit Schauspiel-Kollege Orlando Bloom, nachgesagt.

Kommentar

Kennt Ihr das auch, daß Ihr schlechte Laune bekommt, wenn Ihr wenig eßt oder eine Diät macht?

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Nicole Kidman will sich die Augen operieren lassen
» Kate Moss & Naomi Campbell: gemeinsame Drogenparty