• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Promi News

Scarlett Johansson macht HIV-Tests

Scarlett Johansson hält nichts von ständigem Partnerwechsel. So gebe sie sich die größte Mühe, treu zu bleiben. Wie die Zeitschrift "Allure" berichtet, sei sie in ihrer derzeitigen Beziehung mit ihrem Schauspiel-Kollegen Josh Hartnett auch sehr glücklich. Trotzdem sei eine lebenslange Monogamie aber vermutlich etwas Unnatürliches. Auf der Ebene der Gefühle und Instinkte sei der Mensch dem Tier eben doch sehr nahe. Johansson erklärte weiter, sie habe generell eine sehr offene Einstellung zum Sex. Deshalb mache sie auch alle sechs Monate einen HIV-Test. Dies sei für sie ein verantwortungsvolles Verhalten.

Scarlett Johansson in "The Black Dahlia"

Scarlett Johansson und Josh Hartnett lernten sich 2004 am Set des Films "The Black Dahlia" kennen. "The Black Dahlia" ist momentan hierzulande in den Kinos zu sehen.

Kommentar

Mhhh… warum ein HIV-Test verantwortungsvolles Handeln ist, muß uns Scarlett aber mal erklären. Entweder man ist "safe" – dann braucht man auch keinen Test – oder man "saut" rum und dann ist man kaum verantwortungsvoll.

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Sarah Michelle Gellar will nicht nackt vor die Kamera
» Alec Baldwin mag keine Kondome