• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Promi News

Twilight Stars: Robert Pattinson und Kristen Stewart: Sind sie noch zusammen?

Die Berichterstattung um die beiden Twilight Darsteller Kristen Stewart und Robert Pattinson war in den letzten Tagen sehr turbulent und zum Teil widersprüchlich. Viele Fans der Beiden fragen sich nun, was dran ist, an den Medienberichten zur heimlichen Beziehung und angeblichen Blitztrennung. Wir fassen die wichtigsten Ereignisse noch einmal in einem Roundup zusammen.

Offiziell bestätigt wurde sie nicht und doch häuften sich die Indizien für eine heimliche Liebesbeziehung zwischen Robert Pattinson, der in den Twilight-Verfilmungen den Vampir Edward Cullen spielt und seiner Filmliebe Kristen Stewart (alias Bella Swan). Die beiden Schauspieler sollen sich im kanadischen Vancouver ein Hotelzimmer geteilt haben, während sie den dritten Teil der Twilight-Saga (Eclipse) drehten. Von gemeinsamen Kuschelstunden vor dem Fernseher und verliebten Einkaufsbummeln war in Medien- und Insiderberichten die Rede.

Die Trennung

Dann berichtete das amerikanische „OK!“ Magazin über die plötzliche Trennung der beiden Twilight Stars. Der Trennungsgrund wurde gleich mitgeliefert: Robert Pattinson soll Kristen Stewart einen Heiratsantrag gemacht haben. Als Antwort gab es dem Bericht zufolge die Trennungsansage. Kristen Stewart fühle sich angeblich zu jung für eine Ehe und wolle erstmal ihre Jugend geniessen. Angeblich stört sich die Schauspielerin auch daran, dass sie seit der Beziehung zu Robert Pattinson wenig Zeit für Freunde und Bekannte habe.

Auch die unterschiedlichen Ortsvorlieben sollen den beiden Stars angeblich im Wege stehen. Während es Pattinson zurück nach London ziehe, bevorzuge Stewart Los Angeles.

Doch noch zusammen?

Nach der Trennung gibt es jedoch schon wieder jüngere Berichte, die davon ausgehen, dass Robert Pattinson und Kristen Stewart noch immer ein Paar sind. Vom Management der Beiden gibt es nur Nebulöses zu hören. Den Trennungsbericht der „OK!“ soll Kristen Stewarts Sprecher mit den Worten „Haltet ihr sie wirklich für eine Nachrichtenquelle?“ kommentiert haben.

Ist die Beziehung echt?

An der Echtheit der Beziehung zwischen Robert Pattinson und Kristen Stewart zweifeln inzwischen vor allem die Fans der Beiden im Internet. In Fanforen gibt es wilde Spekulationen darüber, ob die ganze Beziehungskiste vielleicht nur eine geschickte PR-Kampagne sein könnte. Immerhin gleicht der Ablauf der vermeintlichen Beziehung sehr dem Plot des zweiten Twilight-Teils (New Moon).

Deine Meinung?

3 Kommentare 25.09.2019
Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es erst 3 Kommentare. Schreib uns Deine Meinung!
  • 🕝 Sina (25, Berlin)

    Ich glaube ehrlich gesagt überhaupt nicht an diese Beziehung. Das ist imho eine Erfindung der Medien, die Stars und Management dankend annehmen und deshalb unkommentiert so stehen lassen.

  • 🕝 Sebastian

    Oder die Beiden sind wirklich zusammen und die Trennung ist PR-Mache. Immerhin dürfte sich ein Film mit einem Robert Pattinson, der Single ist, deutlich besser verkaufen.

    Die Fans wollen ja wenigstens die Illusion, mit Sweet Robert zusammen sein zu können.

  • 🕝 Simone (15); koblenz

    Wenn die Trennung dann nicht echt war hätte doch mindestens einer von beiden die Gerüchte zurückgewiesen … falls die überhaupt zusammen sind/waren!

    Naja bald kommt der Film raus :D

Dein Kommentar:
« Tokio Hotel stehen auf Megan Fox
» Sido: Ossi Geständnis und Erwachsen werden