• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Promi News

Zickenkrieg: Christina Aguilera vs. Mariah Carey

Christina Aguilera und Mariah Carey fechten gerade einen kleinen Kampf aus. Christina erzählte nämlich dem US-Magazin "GQ", sie habe Mariah betrunken auf einer Party getroffen. Wörtlich sagte sie: "Das war in der Zeit, als sie ihren Zusammenbruch hatte, sie sagte einige wirklich schlimme Dinge zu mir. Sie wirkte als stünde sie unter Medikamenten." Mariah schlug inzwischen zurück und erklärte: "Ich hoffe Christina geht es jetzt besser als das letzte Mal als ich sie gesehen habe. Da war sie unglaublich schlechter Verfassung. Es ist wirklich armselig, dass sie meinen Namen so benutzt." Und Christina? Die hat sich in aller Form bei Mariah entschuldigt: "Ich will mit niemandem Ärger. Ich wollte Mariah nicht verärgern. Ich habe jede Menge Respekt vor ihr", so Christina Aguilera weiter.

Christina Aguilera: Keine brave Ehefrau?

Christina Aguilera will übrigens wieder weg von ihrem Image der braven Ehefrau. Die Sängerin will in Sachen Kleidung zurück zum Stil ihrer letzen Videos. Sie sagte: "Es fühlt sich komisch an, Klamotten zu tragen, die meinen ganzen Körper bedecken."

Kommentar

Das liegt das Versöhnungsangebot ja offenbar schon auf dem Tisch.

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Pamela Anderson: Vegetarier haben besseren Sex
» MISCHA BARTON verlässt O.C., CALIFORNIA