Star News
Elizabeth Taylor: Sie enthüllte James Deans Geheimnis

Elizabeth Taylor (Foto: Chris Hatcher / PR Photos)

Elizabeth Taylor verriet in einem Interview in den 90ern angeblich, dass James Dean als Kind missbraucht wurde.

Elizabeth Taylor soll während eines Interviews in den 1990ern James Deans dunkles Geheimnis enthüllt haben. Laut ‚The Daily Beast‘ verriet die Hollywood-Schauspielerin 1997 in einem Interview mit Kevin Sussums, dass der legendäre Star, mit dem sie 1956 in ‚Giganten‘ zu sehen war, in seiner Kindheit missbraucht wurde. So soll sie gesagt haben: „Ich liebte Jimmy. Ich werde Ihnen etwas verraten, aber das bleibt unter uns bis ich sterbe, okay? Als Jimmy elf Jahre alt war und seine Mutter starb, fing sein Priester an, ihn zu missbrauchen.“

ANZEIGEN

Dies soll Dean, der 1955 im Alter von 24 Jahren bei einem Autounfall starb, Taylor zufolge bis zu seinem Lebensende belastet haben. „Wir haben da oft drüber geredet. Bei den Dreharbeiten zu ‚Giganten‘ blieben wir nachts wach und redeten und redeten und das war eines der Dinge, die er mir gestanden hat“, fuhr sie fort.

Die Oscar-Preisträgerin verstarb am Mittwoch, 23. März, im Alter von 79 Jahren an einem Herzleiden in Los Angeles und wurde gestern, 24. März, beigesetzt. Zu ihren Ehren werden heute Abend, 25. März, um acht Uhr am New Yorker Broadway die Lichter gedimmt werden. Der Vorsitzende Paul Libin erklärt in einem Statement: „Mit ihrem bemerkenswerten Talent und ihrer außergewöhnlichen Schönheit hat Elizabeth Taylor die Broadway-Bühne genauso zum Erstrahlen gebracht wie die Kinoleinwand.

Fernab von der Bühne hat ihr unermüdliches Bemühen im Kampf gegen AIDS und als Mitbegründerin der amfAR und Gründerin der Elizabeth Taylor AIDS Foundation eine weitere, bedeutungsvolle Rolle zu ihrem Leben hinzugefügt. Unsere Gedanken sind bei ihren Freunden, ihrer Familie und ihren Fans – bei all denen, die sie liebten.“

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:

« Elizabeth Taylor: Ihr Tod kam unerwartet
» Jake Gyllenhaal glaubt an die Liebe

Trackback-URL: