• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Astrologie
  • Fragen
Steckbrief

Brad Pitt

Brad Pitt

Brad Pitt (Foto: Joe Seer | Shutterstock)

Brad Pitt ist ein us-amerikanischer Schauspieler. Brad Pitt hat an der Columbia Missourian School Journalismus und Werbung studiert. Er brach das Studium jedoch wenige Wochen vor dem Abschluss ab, um in Los Angeles Schauspielunterricht zu nehmen.

Nach kleineren Rollen, Werbespots und TV-Auftritten erlangte er mit seiner Rolle in „Thelma & Louise“ grössere Bekanntheit. Brad Pitt wurde vom amerikanischen „People“ Magazin mehrmals zum „Sexiest Man Alive“ gekürt.

Brad Pitt Steckbrief

Geburtsdatum: 18.12.1963
Geburtsort: Shawnee (Oklahoma, USA)
Nationalität: us-amerikanisch
Sternzeichen: Schütze
Körpergrösse: 1,80 m
bürgerlicher Name: William Bradley Pitt
Spitzname: Pittbull
Haarfarbe: dunkelblond
Augenfarbe: blau

Seit 2006 ist Brad Pitt auch als Produzent tätig.

Brad Pitt Bilder

Brad Pitt privat

Von 2000 bis 2005 war Brad Pitt mit Schauspielkollegin Jennifer Aniston verheiratet. Seit 2005 ist Brad Pitt mit Angelina Jolie liiert. Das Paar hat bislang drei Kinder (Tochter: Shiloh Nouvel und die Zwillinge Knox Leon und Vivienne Marcheline) zur Welt gebracht. Die Kinder tragen den Namen Jolie-Pitt.

Filme & TV-Produktionen mit Brad Pitt

1987 No Man’s Land – Tatort 911
1987 Unter Null (OT: Less Than Zero)
1987 Another World: Bay City
1987 Dallas
1988 21 Jump Street – Tatort Klassenzimmer
1988 Gebot des Schweigens (OT: A Stoning in Fulham County)
1989 Ganz große Klasse (OT: Head of the Class)
1989 Freddy’s Nightmares (OT: Freddy’s Nightmares: A Nightmare on Elm Street – The Series)
1987 Unser lautes Heim (OT: Growing Pains)
1989 Happy Together – Das Chaos-Duo
1989 Todesparty II (OT: Cutting Class)
1989 Die besten Jahre (OT: thirtysomething)
1990 Rufmord (OT: The Image)
1990 Zum Sterben viel zu jung (OT: Too Young to Die)
1990 Glory Days
1991 Rivalen (OT: Across the Tracks)
1991 Drei Wege in den Tod (OT: Two-Fisted Tales)
1991 Thelma & Louise
1991 Johnny Suede
1992 Contact
1992 Cool World
1992 Geschichten aus der Gruft (OT: Tales from the Crypt)
1992 Aus der Mitte entspringt ein Fluss (OT: A River Runs Through It)
1993 Kalifornia
1993 True Romance
1994 The Favor – Hilfe, meine Frau ist verliebt
1994 Interview mit einem Vampir – Aus der Chronik der Vampire
1994 Legenden der Leidenschaft (OT: Legends of the Fall)
1995 Sieben (OT: Seven)
1995 12 Monkeys (OT: Twelve Monkeys)
1996 Sleepers
1997 Vertrauter Feind (OT: The Devil’s Own)
1997 Sieben Jahre in Tibet (OT: Seven Years in Tibet)
1997 The Dark Side of the Sun
1998 Rendezvous mit Joe Black (OT: Meet Joe Black)
1999 Being John Malkovich
1999 Fight Club
2000 Snatch – Schweine und Diamanten
2001 The Mexican – Eine heiße Liebe
2001 Spy Game – Der finale Countdown
2001 Friends
2001 Ocean’s Eleven
2002 Voll Frontal (OT: Full Frontal)
2002 Geständnisse – Confessions of a Dangerous Mind
2003 Freedom: A History of Us
2004 Troja (OT: Troy)
2004 Ocean’s Twelve
2005 Mr. & Mrs. Smith
2006 Babel
2007 Ocean’s Thirteen
2007 Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford
2008 Burn After Reading – Wer verbrennt sich hier die Finger?
2008 Der seltsame Fall des Benjamin Button

Ergänzungen und Korrekturen

Dein Kommentar:
« Penelope Cruz Steckbrief : Wiki
» Tom Cruise Steckbrief, Bilder, Filme & Biografie