• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Steckbrief

Chris Cornell Steckbrief : Wiki

Chris Cornell ist ein amerikanischer Sänger, der als Frontmann der Grunge-Band Soundgarden Bekanntheit erlangte. Außerdem war er Sänger bei der Rockband Audioslave.

Bekannt wurde Chris Cornell als Aushängeschild der US-Band Soundgarden, in der er als Gitarrist, Sänger und Songschreiber fungierte. Diese Band gehörte zu den populärsten Vertretern des Grunge. Nach Auflösung der Gruppe wirkte er als Sänger in der Rockband Audioslave mit. Nach der Trennung von Audioslave widmete sich Chris Cornell seiner Solokarriere. Zu seinen bekanntesten Liedern gehört der Titelsong für den James Bond-Film Casino Royale, „You Know My Name“, der Platz 7 in den britischen Charts erreichte.

Chris Cornell Steckbrief

Künstlername: Chris Cornell
Geburtsdatum: 20.07.1964
Geburtsort: Seattle, Washington, USA
Nationalität: us-amerikanisch
Sternzeichen: Sternzeichen Krebs
Körpergrösse: 1,88 m
bürgerlicher Name: Christopher Cornell
Spitzname: Chris, Frisbee
Geburtsname: Christopher John Boyle
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: grün

Chris Cornell hat fünf Geschwister. Sein Vater war Apotheker in Seattle und seine Mutter arbeitete als Buchhalterin. Seine erste musikalische Tätigkeit übte er als Schlagzeuger und Sänger in der Coverband „The Jones Street Band“ aus.

Der Musiker hieß ursprünglich Christopher John Boyle. Nach der Scheidung seiner Eltern änderte er seinen Namen in Christopher Cornell um. Privat ist Cornell verheiratet und hat drei Kinder.

Dein Kommentar:
« Nelly Furtado
» Timbaland Steckbrief : Wiki