Steckbrief
Christina Stürmer Steckbrief : Wiki

Christina Stürmer (Foto: Ben Wolf / Universal)

Christina Stürmer (Foto: Ben Wolf / Universal)

Christina Stürmer ist eine Rock- und Pop-Sängerin aus Österreich. Bekanntheit erlangte sie 2003 durch ihre Teilnahme an der österreichischen Castingsshow „Starmania“, in der sie Platz 2 belegte. Schon kurz danach erschien ihr Debüt-Song „Ich lebe“ mit dem sie auf Platz 1 der österreichischen Hitparade stürmte. Mit dem Lied „Mama Ana Ahabak“ landete sie einen weiteren Platz 1-Hit. Auch ihr Debüt-Album „Freier Fall“ schaffte es 2003 an die Spitze.
Künstlername: Christina Stürmer
Geburtsdatum: 9.6.1982
Geburtsort: Altenberg bei Linz
Nationalität: österreichisch
Sternzeichen: Zwillinge
Körpergrösse: 1,71 m
bürgerlicher Name: Christina Stürmer
Spitzname: Christl, Chrissi
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: braun

2005 gelang ihr mit dem Album „Schwarz-Weiss“ auch der Durchbruch in Deutschland. Gemeinsam mit den Musikern Oliver Varga, Hartmut Kramm, Gwenael Damman und Klaus Perez-Salado bildete die Sängerin die Gruppe Christina Stürmer & Band. Mittlerweile zählt die mit vielen Preisen ausgezeichnete Österreicherin zu den populärsten Sängerinnen der Alpenrepublik.

Geprägt durch ihre Eltern begann Christina Stürmer bereits als Teenager Saxophon und Querflöte zu spielen. Mit sechzehn Jahren gründete sie ihre erste eigene Band namens „Scotty“, in der sie vor allem englische Titel sang. Außerdem war sie Mitglied der Gruppe „Sulumelina“.

Chrstina Stürmer ist sozial sehr engagiert und unterstützt verschiedene karitative Projekte wie die McDonalds Krebshilfe.

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« LaFee Steckbrief : Wiki
» Kelly Clarkson Steckbrief : Wiki