• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

Steckbrief
Doreen Steckbrief : Wiki

Doreen Steinert ist eine deutsche Sängerin. Bekannt wurde Doreen erstmals durch die dritte Staffel der Castingshow „Popstars“, die 2003 in Deutschland ausgestrahlt wurde. Hier kam sie allerdings nur unter die ersten 50 Teilnehmer. Der Einzug ins Finale der Castingshow gelang ihr erst in der vierten Staffel. Hier setzte sie sich zusammen mit 3 weiteren Mitstreitern gegen den Rest der Mitbewerber durch und wurde Mitglied der Band „Nu Pagadi“.

Künstlername: Doreen

Geburtsdatum: 4.11.1986
Geburtsort: Potsdam (Deutschland)
Nationalität: deutsch
Sternzeichen: Skorpion
Körpergrösse: 1,64 m
bürgerlicher Name: Doreen Steinert
Spitzname: Dori, Doro
Haarfarbe: blond
Augenfarbe: blau

Die Band landete gleich mit ihrer ersten Single “Sweetest Poison” und dem dazugehörigen Album “Your Dark Side” einen Nr. 1-Hit in Deutschland. 2005 verließ Doreen die Band, weil es zu Streitigkeiten kam. Nach dem Aus der Band startete Doreen eine Solokarriere und veröffentlichte mehrere Singles. Mit ihrer Debutsingle „Der Brief (den ich nie schrieb)“ stürmte sie im September 2005 die deutschen Single Charts. 2006 veröffentlichte Doreen Steinert eine weitere Single „Ich bin meine eigene Frau“, deren Text von ihrem Lebensgefährten „Sido“ stammt.

Kommentare:
  • Marc Werner

    Einfach Klasse!

    Meinen Respekt und vor allem mein Dank für das geile Lied mit Sido zusammen!!!

    Marc

Dein Kommentar:
« Max Mutzke Steckbrief : Wiki
» Nadja Benaissa Steckbrief : Wiki