Steckbrief
Emmett Cullen Steckbrief & Biografie (Twilight)

Carlisle Cullen (Peter Facinelli), Jasper (Jackson Rathbone), Alice (Ashley Greene) und Emmett (Kellan Lutz) - Twilight New Moon Szenenfoto (Foto: Concorde)

Emmett Cullen Steckbrief

Name: Emmett Cullen
Menschlicher Name: Emmett Dale McCarty
Geboren: 1915
Menschenalter: 20 Jahre
verwandelt von: Carlisle Cullen
Familienstatus: verheiratet mit Rosalie Hale
Darsteller: Kellan Lutz

Emmett Cullen Biografie

Emmett Cullen wurde als letztes Mitglied der Cullen Familie von Carlisle verwandelt. Geboren wurde er unter dem bürgerlichen Namen „Emmett McCarty“ 1915 in den USA (Tennessee). Im Jahr 1935 machte Emmet einen Ausflug in die Berge und wollte Bären jagen. Von einem Bär wurde er aber so schwer verletzt, dass er im Sterben lag. Rosalie Cullen befand sich zu dieser Zeit in der Nähe von Emmett und wurde durch den starken Blutgeruch angelockt. Nachdem Rosalie Emmett gefunden und den Bären getötet hatte, brachte sie Emmet zu ihrem „Adoptivvater“ Carlisle Cullen.

Kellan Lutz

Kellan Lutz (Foto: Robin Wong / PR Photos)

Die Verwandlung

Dieser verwandelte Emmett in einen Vampir und lehrte ihm, genau wie dem Rest der Familie, gesittet und versteckt zu leben. Emmett Cullen lernte auch von Carlisle, wie er seinen Hunger mit Tierblut stillen kann, ohne Menschen töten zu müssen. Emmett und Rosalie verliebten sich mit der Zeit ineinander und bekamen vom Familienoberhaupt Carlisle die Erlaubnis zu heiraten. Im Vergleich zu Edward oder Alice verfügt Emmett über keine außergewöhnlichen Fähigkeiten. Er ist aber mit Abstand der stärkste Vampir aus dem Cullen Clan und stellt dies auch mehrfach unter Beweis. Emmett und Rosalie führen eine glückliche Ehe, obwohl Rosalie sehr gerne ein Kind gehabt hätte. Dies ist als Vampir nun nicht mehr möglich.

Emmett & Rosalie vs. Bella Swan

Beide stehen dem neuen Paar Edward und Bella sehr skeptisch gegenüber und wollen Bella am Anfang auf keinen Fall akzeptieren. Emmett fällt dies mit der Zeit deutlich leichter als seiner Frau Rosalie, diese ist das letzte Familienmitglied, dass Bella nach wie vor loswerden will. Dies liegt vor allem daran, dass Rosalie eigentlich als Partnerin von Edward vorgesehen war, aber es entstanden keine Gefühle. Als Bella von Edward schwanger wird, ist dies eine erneute Belastung für Emmett und Rosalie, denn sie hat ihren Kinderwunsch noch immer nicht vergessen. Emmett hingegen versteht sich mit Bella nach gewissen Anlaufschwierigkeiten sehr gut und rettet sie unter anderem auch vor den ungesitteten Vampiren.

Versöhnung

Als Bella ihren 18. Geburtstag feiert, schenkt Emmet ihr ein neues Radio für ihren Truck. Auch bei der Hochzeit ist Emmett anwesend. Als Bella und Edward endlich Sex haben und ein Kind zeugen, nehmen Emmetts Anfeindungen gegenüber dem frisch verheirateten Paar wieder zu. Als Bella Emmett im Armdrücken schlägt und somit ihm gegenüber ihre Kraft beweist, akzeptiert er sie endlich als richtigen Vampir und als Mitglied der Familie Cullen. Er bringt Bella sogar das Kämpfen bei, als Edward sich weigert. Zum Ende hin sind nicht nur Edward und Bella, sondern auch Emmett und Rosalie glücklich.

Ergänzungen?

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Alice Cullen Steckbrief & Biografie (Twilight)
» Megan Fox Filme (redir)