Schauspielerin
Keira Knightley

Keira Knightley

Keira Knightley ist eine britische Filmschauspielerin, die inzwischen zu internationaler Bekanntheit gelangt ist. Die Tochter eines Schauspielers und einer Bühnenautorin begann ihre Schauspielkarriere schon sehr früh. Bereits im Alter von 9 Jahren stand sie für eine Nebenrolle in der Fernsehserie „A Royal Celebration“ vor der Kamera.

Der internationale Durchbruch gelangt Keira Knightley 2001 mit der Hauptrolle im Erfolgsfilm „Kick it like Beckham“. Inzwischen gehört sie zu den gefragtesten Jungschauspielerinnen Hollywoods und wird auch für anspruchsvollste Rollen besetzt.

Keira Knightley Steckbrief

Geburtsdatum: 26.3.1985
Geburtsort: Teddington, London (Grossbritannien)
Nationalität: britisch
Sternzeichen: Widder
Körpergrösse: 1,70 m
bürgerlicher Name: Keira Christina Knightley
Spitzname: Kiki
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: braun

Keira Knightley Bilder

Keira Knightley privat

Keira Knightley steht vor allem wegen ihrer schlanken Figur immer wieder im Fokus der Berichterstattung. Gerüchte über eine Essstörung werden von ihr jedoch stets energisch dementiert.

Filme mit Keira Knightley

1993 Royal Celebration (OT: A Royal Celebration)
1994 Eine unerhörte Affäre (OT: A Village Affair)
1995 The Bill
1995 Unschuldige Lügen (OT: Innocent Lies)
1996 Treasure Seekers
1998 Rosamunde Pilcher – Heimkehr (OT: Coming Home)
1999 Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung (OT: Star Wars Episode I: The Phantom Menace)
1999 Oliver Twist
2001 Gwyn – Prinzessin der Diebe (OT: Princess of Thieves)
2001 The Hole
2001 Deflation
2002 New Years Eve
2002 Kick it like Beckham (OT: Bend It Like Beckham)
2002 Thunderpants
2002 Ein Kind von Traurigkeit (OT: Pure)
2002 Doktor Schiwago (OT: Doctor Zhivago)
2002 The Seasons Alter
2003 Gaijin
2003 Fluch der Karibik (OT: Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl)
2003 Tatsächlich – Liebe (OT: Love Actually)
2004 King Arthur
2004 Stories of Lost Souls
2005 The Jacket
2005 Stolz und Vorurteil (OT: Pride and Prejudice)
2005 Domino
2006 Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2 (OT: Pirates of the Caribbean 2: Dead Man’s Chest)
2007 Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt (OT: Pirates of the Caribbean: At World’s End)
2007 Abbitte (OT: Atonement)
2007 Seide (OT: Silk)
2008 The Edge of Love
2008 Die Herzogin (OT: The Duchess)
2009 The Continuing and Lamentable Saga of the Suicide Brothers
2010 Alles, was wir geben mussten (OT: Never Let Me Go)
2010 Last Night
2010 Steve
2010 London Boulevard
2011 Eine dunkle Begierde (OT: A Dangerous Method)
2012 Auf der Suche nach einem Freund fürs Ende der Welt (Seeking a Friend for the End of the World)
2012 Anna Karenina
2012 Stars in Shorts
2013 Can a Song Save Your Life? (OT: Begin Again)
2014 Jack Ryan: Shadow Recruit
2014 Grow Up!? – Erwachsen werd ich später (OT: Laggies)
2014 The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben (OT: The Imitation Game)
2015 Everest
2016 Verborgene Schönheit (OT: Collateral Beauty)
2017 Pirates of the Caribbean: Salazars Rache (OT: Pirates of the Caribbean: Dead Men Tell No Tales)
2017 Red Nose Day Actually

Ergänzungen & Korrekturen

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Eva Mendes
» Jessica Alba

Foto: Keira Knightley (Foto: Twocoms | Shutterstock)